Suche
  • Das Licht im Wandel der Zeit

Der Wandel und der Kampf im Inneren


Channeling-Botschaft vom 02.02.2021


Wir sind im Wandel, kein Zweifel!

Doch es ist ein Wandel, der noch nie gekannte Situationen mit sich bringt: im täglichen Leben eingeschränkt, bevormundet wie noch nie, mit Masken, Sperrstunden, Regeln über Regeln und keine Aussicht auf irgendeine Verbesserung…


Es ist eine Zeit, in der sich Angst verbreitet, da eine Ordnung, mit der wir uns identifizieren können, nicht mehr existiert. Wir ahnen, die alten Strukturen werden unweigerlich wegbrechen, aber wie sollen wir uns verhalten? Vorschriften gibt es zuhauf, aber welche Regeln können wir denn tatsächlich aus unserem Gefühl heraus vertreten? Zu der Angst kommen Hilflosigkeit und Wut und es täte gut, anderen die Schuld dafür zu geben, dem Partner, dem Nachbarn, der Regierung, wem auch immer. Es riecht nach Kampf, der heraufziehen möchte.


Mit all der Ahnung von Kämpfen, die sicher im Außen aufbrechen werden, ist es ebenso eine Zeit einer immensen inneren Einkehr. Doch auch dort tobt in vielen Menschen ein Kampf, ein schwerer Kampf.


Es ist ein inneres Ringen um die Vormacht des Verstandes, der die Kontrolle nicht aufgeben möchte, und des inneren Gefühls, das hilflos gegenüber dem Erlebten steht. Dabei sind die Menschen konfrontiert mit den tiefsten Dunkelheiten, mit den tiefsten Ängsten, mit den finstersten und schlimmsten Situationen aus vergangenen, aber auch aus diesem Leben. Es braucht Mut, diese dunklen, verborgenen, zugesperrten, verriegelten Türen zu öffnen, denn das würde bedeuten, es noch mal zu durchleben und, noch schlimmer, es zu fühlen.


So ist das Bild der augenblicklichen Situation, das uns in einem Channeling vermittelt wurde.

Die Menschheit möchte mit aller Macht nach vorne gehen, doch sie ist mit dieser globalen Dunkelheit so immens beschäftigt, dass es sie in die Knie zwingt. Denn diese Finsternis ist eine Hürde, die zunächst durchschritten werden will.


Wenn es Euch so geht oder wenn Ihr fühlt, dass es Euren Lieben, Euren Freunden so geht, so gibt es eine Botschaft.


Es lohnt sich, diese inneren Türen zu öffnen, es lohnt sich diese Dunkelheit zu durchqueren!


„Glaubt an das Licht, denn es ist da!

Glaubt an die Liebe! Denn sie ist in Euch, Ihr seid damit geboren!


Glaubt an die Zuversicht, dass sich durch diesen Punkt, den Ihr durchlauft, sich Euer gesamtes Leben und Eure Sichtweise zu Euch selbst ändern werden!

Glaubt daran, dass Ihr Euren eigenen Weg finden werdet! Euren eigenen Weg in ein Leben der Zufriedenheit, in dem Ihr Eure Berufung lebt, in dem Ihr Erfüllung findet!


Glaubt an ein Leben des Miteinanders und der Liebe zu Eurer Familie, zu Eurem Freundeskreis, zu Euch selbst!

Glaubt daran, dass sich Euch die wunderbaren Türen der Offenheit, der Gemeinschaft, des Zueinander-Stehens öffnen werden!


Ihr seid offen, Ihr seid frei, Ihr seid voller Güte und das zieht Ihr unweigerlich an!


Das alles wird sich manifestieren in Eurem Leben, in Eurem System, in Eurem Herzen, auf Eurem Weg, in Eurem Verstand und in Eurer Struktur, in Eurer DNA, in Eurem gesamten Inkarnationssystem, wird es eine verkrustete Sprengung geben, die Euch öffnen wird, die Euch um so viel nach vorne unterstützen wird, dass Ihr es nicht bereuen werdet, diesen Schritt gegangen zu sein!“

21 Ansichten0 Kommentare